Vorteile einer integrierten MES-Landschaft

In den meisten Fertigungsunternehmen stellt sich die Produktions-IT infolge der historischen Entwicklung der verschiedenen Systeme sehr heterogen dar. Insellösungen sind aufgrund ihres geringen Integrationsgrads jedoch ein Effizienzfresser, weil sie die Steuerung der Produktionsprozesse erschweren. Durch diese nicht zuletzt auch wirtschaftlich ungünstigen Rahmenbedingungen fokussieren nach den Beobachtungen der FELTEN Group immer mehr Unternehmen auf einheitliche MES-Strukturen für das Produktionsmanagement.

Bestehen in der Produktion vielfältige Stand-alone-Systeme, müssen Daten vielfach manuell übertragen werden, was kontinuierlich die Arbeitsressourcen deutlich in Anspruch nimmt. Die Vorteile einer einheitlichen MES-Landschaft beginnen deshalb bereits damit, dass durch eine...

Weiterlesen

Ein MES schrittweise als Impulsgeber der Digitalisierung aufbauen

Die Produktionsdigitalisierung verlangt als Kernelement ein MES-System mit Modulen entsprechend dem unternehmensindividuellen Bedarf. Der Aufbau dieser Systemlandschaft muss jedoch nicht in einem Schwung erfolgen. Vorteilhafter ist ein sukzessiver und ROI-orientierter Ansatz, bei dem erst dann der nächste Schritt vollzogen wird, wenn der vorherige Step bereits einen realen Nutzen generiert. Dadurch können die Investitionen jeweils durch die entstehenden Kostenersparnisse der vorangegangen Maßnahme refinanziert werden.

Das MES-System stellt als Datendrehscheibe eine entscheidende Brücke in die Zukunft der Produktionsprozesse dar. Denn die Digitalisierung verlangt, dass dezentrale Echtzeitdaten zu den Maschinenauslastungen, Fertigungszeiten, Personalressourcen, Material- und...

Weiterlesen

30 Jahre Branchenerfahrung in MES-Lösungen für die Food-Industrie

Etwa genauso lange wie es das Internet gibt, widmet sich auch die FELTEN Group der Entwicklung branchenspezifischer Produktionslösungen für die Food-Industrie. Und was in den letzten 30 Jahren den dynamischen Fortschritt des Internets auszeichnete, gilt auch für die Innovationen im Bereich der MES-Software PILOT. Ihre Idee der Effizienzsteigerung ist zwar durchgängig gleich geblieben, allerdings haben sich durch die inzwischen digitale Ausrichtung die Optimierungsmöglichkeiten deutlich erhöht. Sie lassen sich zudem in konkreten Kostenersparnissen berechnen.

Die Lebensmittelindustrie hat es hierzulande mit einer hohen Wettbewerbsintensität und einem sehr preissensiblen Markt zu tun. Allein diese Rahmenbedingungen machen es notwendig, für eine sowohl effiziente als auch kundengerechte...

Weiterlesen

13. Best Practice Day mit Impulsen für eine kostensparende digitale Produktion

In der Digitalisierung der Produktion verbirgt sich inzwischen das wirksamste Instrument, um die Fertigung deutlich kostensparender zu gestalten und gleichzeitig eine höhere Qualität zu erzielen. Aber darauf beschränken sich die Möglichkeiten zur Kostenoptimierung und Leistungssteigerung in der Produktion keineswegs, sondern es bieten sich hierzu noch eine Reihe weiterer Best Practices an, die sich als erfolgreich erwiesen haben. Sie stehen im Mittelpunkt des 13. Best Practice Day der FELTEN Group am 26. November 2019 in Frankfurt/M.

Dort erwartet die Teilnehmer ein Programm voller Lösungsimpulse ohne realitätsferne Ideen, sondern konsequent nach dem Prinzip: Erfolgskonzepte aus der Praxis für die Praxis. Dazu gehören etwa Informationen zu den Nutzeneffekten einer intelligenten...

Weiterlesen

3. Webinar-Reihe von FELTEN zur Produktionsdigitalisierung

Auch wenn die Produktionsdigitalisierung generell als notwendig und vorteilhaft erachtet wird, muss sie auf konkreten Bedarfsanalysen beruhen und einer klaren Systematik folgen. Um Unternehmen konkrete Hilfestellungen an die Hand zu geben, hat die FELTEN Group eine dritte fachliche Webinar-Reihe für das zweite Halbjahr 2019 entwickelt, in der Best Practice-Wege in die Digitalisierung dargestellt werden.

Die  3. Webinar-Reihe zeigt Best Practices für die Planungs- und Realisierungsprozesse, gleichzeitig werden die vielfältigen Nutzeneffekte von der nachhaltigen Reduzierung der Produktionskosten über verbesserte Steuerungsmöglichkeiten der Fertigungsprozesse bis zu Qualitätsverbesserungen und einer höheren Kundenzufriedenheit dargestellt. „Mit dieser Ausrichtung unterstützen die Webinare...

Weiterlesen

Webinare
2019
Anmelden