Notwendig sind hochautomatisierte End-to-end-Prozesse ohne digitale Brüche

Wo Informationen noch manuell erfasst und ebenso manuell von einem System in andere übertragen werden müssen, ist keine Produktionssteuerung auf Basis von Echtzeitdaten möglich. Ebenso bleibt die Tür zu Industrie 4.0 verschlossen. Die FELTEN Group hat deshalb eine strategische Roadmap zur Beseitigung der digitalen Brüche in der Informationslogistik entwickelt. In der Vergangenheit sind in der Produktion vielfältige technische Lösungen eingeführt worden, die primär einer isolierten Anforderung dienten, sich aber nicht gleichzeitig an einem übergreifenden Lösungsansatz orientierten. Dies verändert sich jedoch mit den Digitalisierungsbestrebungen, da sich hierbei der Blick sich nicht mehr isoliert auf bestimmte Unterstützungsfunktionen beschränkt. Mit der Digitalisierung wird vielmehr ein...

Weiterlesen

Vielfältiger Digitalisierungsnutzen beim Wiegen und Dosieren

Herkömmliche Verfahren im Wiege- und Dosierbereich der Produktionsunternehmen sind sehr manuell geprägt und dadurch wenig effizient. Eine Digitalisierung dieser Prozesse mittels PILOT der FELTEN Group verspricht neben deutlichen Kostenersparnissen und einer höheren Produktivität noch weitere Vorteile.

In der Vergangenheit wurden in der Produktion vielfach technische Lösungen eingeführt, die ohne übergreifenden Lösungsansatz relativ isoliert auf bestimmte Anforderungen fokussiert waren. Doch die weitgehend unabhängig voneinander installierten und spezialisierten IT-Systeme verursachen neben vielfältigen weiteren Nachteilen einen hohen Dokumentationsaufwand mit einer Vielzahl möglicher Fehlerquellen. Dem steht der Gedanke der Digitalisierung gegenüber, der auf eine Vernetzung und...

Weiterlesen

MPDV übernimmt Felten Group

Erweiterung des Marktzugangs für Fertigungs-IT
Stand heute ist MPDV im Umfeld der diskreten Fertigung Marktführer für IT-Lösungen in der Smart Factory. Durch die Aufnahme der Felten Group in die MPDV-Gruppe schafft der Mosbacher Softwareanbieter nun auch einen Zugang zu Unternehmen der Prozessfertigung.

„Bisher sind wir in Projekten nur selten auf die Felten Group gestoßen“, erklärt Nathalie Kletti, Mitglied der MPDV-Geschäftsführung, „ein gutes Zeichen dafür, dass wir durch die Aufnahme in die MPDV-Gruppe eine wertvolle Ergänzung schaffen.“ Werner Felten, Gründer und Geschäftsführer der Felten Group ergänzt: „In Zeiten schneller Innovationszyklen und einer rasch voranschreitenden Digitalisierung macht es in jedem Fall Sinn, Knowhow zu konsolidieren, um gemeinsam noch stärker am Markt...

Weiterlesen

Systematische Produktionsoptimierung benötigt berechenbare Nutzenbewertung

Die wirtschaftlichen Konjunkturdaten zeigen für die Produktionsunternehmen eine negative Entwicklung, dies macht es notwendig, in der Produktion einen verstärkten Blick auf Potenziale zur Effizienzoptimierung und Kostenreduzierung zu richten. Nach Ansicht der Berater von FELTEN bedarf es hierfür aber systematischer und gesicherter Vorgehensweisen.

Allein der Sektor der Lebensmittelindustrie verzeichnete für das erste Quartal 2019 einen Rückgang des Umsatzes von 3 Prozent gegenüber dem Vorjahr, aber auch in praktisch allen anderen Branchen stehen die Zeichen auf Abkühlung der zuletzt positiven Konjunkturentwicklung. Damit müssen die Unternehmen auch auf die Kostenbremse treten. „Hierbei sollten sie sich aber auf eine systematische Optimierung ausrichten, die neben einer spürbaren...

Weiterlesen

Mehrwert durch Einfachheitskonzepte für Produktionslösungen

Innovativ steht inzwischen nicht nur für die Fortschrittlichkeit von Lösungen. Sondern auch, wie sie trotz der immer komplexeren Technik für eine möglichst einfache Implementierung und Nutzung konzipiert sind, um Ziele schneller und kostengünstiger zu erreichen. Die FELTEN Group verfolgt deshalb Einfachheitsprinzipien in ihren Lösungsstrategien.

Hinter Digitalisierungsprojekten verbergen sich häufig sehr umfangreiche Anforderungen, trotzdem müssen sie für das Unternehmen nicht kompliziert werden. „Einfachheit im heutigen technologischen Kontext ist alles andere als eine simple Angelegenheit, sondern sie verlangt im Gegenteil mehr innovative Ideen als bisher“, verweist Martin Seer, Software Consultant bei der FELTEN Group beispielhaft auf die Entwicklung des iPhones durch Steve Jobs. Es...

Weiterlesen

Webinare
2019
Anmelden