Einfach integrierbar in bestehende Anlagen

Der Anbieter industrieller Softwarelösungen FELTEN hat sein Wiege- und Dosiersystem PM-SCADA® WDS um weitere Leistungsmerkmale ergänzt. Neben Wireless-PDAs für die mobile Auftrags- oder Rohstofferfassung werden nun auch Wiegestationen mit Funkanbindung sowie Waagen für Ex-Bereiche unterstützt. Neu ist auch die Integration des OPC-Standards und einiger praxisnaher Sonderfunktionen, wie z.B. Behälterverfolgung, Nachverwiegung oder Verfallsdatenprüfung.  

PM-SCADA® WDS ermöglicht dialoggeführt die GMP- und FDA-konforme Verwiegung von Rohstoffen für Fertigungsprozesse und deren automatische und lückenlose Dokumentation.  

Zu den wichtigsten Features zählen u.a. die Möglichkeit der auftrags- oder rohstoffbezogenen Verwiegung, eine vollautomatische Verwiegung inkl. Tarierung oder...

Weiterlesen

Dezentrales MDE/BDE-System von FELTEN

Für die unternehmensweite Erfassung, Auswertung und Archivierung von Maschinen- und Betriebsdaten bietet die FELTEN GmbH mit PM-SCADA® MDE/BDE eine branchen-neutrale Komplettlösung an. Das durchgängige System liefert Ist-Daten über Zustände und Prozesse und ermöglicht so das schnelle Aufdecken und Eliminieren von Verlustquellen innerhalb des Produktionsprozesses sowie eine nachhaltige Steigerung der Maschinen-verfügbarkeit, der Ausführungseffizienz und des Qualitätsprozentsatzes.  

Die mehrsprachen-fähige Lösung basiert auf den gängigen Windows® Betriebssystemen (2000, XP) und einer zentralen Datenbank (z.B. SQL, Oracle) und lässt sich dank flexibler Strukturen und Schnittstellen einfach in bestehende Anwendungen und an die ERP-Platt-formen und Maschinen unterschiedlichster...

Weiterlesen

Integratives MES-System für Produktionsanlagen

Von der Auftragsplanung bis zum Fertigprodukt – das MES-System PM-SCADA® PMS der FELTEN GmbH (Serrig) sorgt künftig für Transparenz im gesamten Produktionsprozess in einer der modernsten Papier-Produktionsanlagen der Welt.

Der Fuldaer Papierhersteller Jass hat im thüringischen Rudolstadt/Schwarza in eine neue Papierfabrik investiert und wird dort Ende 2004 eine der schnellsten Maschinen zur Herstellung von Verpackungspapier in Betrieb nehmen. Die "Schwarza PM 1" hat eine beschnittene Arbeitsbreite von 7.500 mm, eine maximale Betriebsgeschwindigkeit von 1.400 m/min und soll jährlich 380.000 t leichtgewichtige Wellpappenrohpapiere produzieren.

Für die Auswertung aller relevanten Produktions- und Qualitätsparameter, für die Verfügbarkeitsüberwachung sowie für die laufende...

Weiterlesen

Webinare
2019
Anmelden