Digitalisierung als treibende Kraft der Produktion
13. Best Practice Day am 26. November 2019 in Frankfurt/M.

Die Digitalisierung ist der Schlüssel zur Zukunft, weil sie ganz neue Chancen für die Wirtschaftlichkeit, Agilität, Qualität und Kundenzufriedenheit bietet. Aber wie lässt sich der digitale Wandel in der Produktion konkret gestalten? Auf diese und weitere Fragen wird unser 13. Best Practice Day am 26. November 2019 in Frankfurt/M. praxisnahe Antworten geben. Dazu gehören vor allem innovative Konzepte, wie Unternehmen den Weg zur volldigitalisierten Produktion heute bereits nutzenfördernd gestalten können.

Die Teilnehmer erwartet hierzu einerseits der Erfahrungsbericht eines Unternehmens aus dem gehobenen Mittelstand der Feinchemie, das die bisher manuell geprägten Abläufe abgelöst und eine durchgängig transparente Steuerung der Produktion, der Produktivitätsperformance und des Energiemanagements geschaffen hat. Andererseits werden auf der Veranstaltung vielfältige und investitionssichere Lösungsimpulse geboten und lassen sich Beispiele der Digitalisierung live erleben. Insofern nehmen die Teilnehmer auf jeden Fall praktisch verwertbare Impulse und Best Practice-Konzepte mit. Aber der Blick in die Zukunft fehlt nicht. Denn wie sich die Unternehmen auf die weiteren technologischen Zukunftsthemen einstellen sollten, wird ebenfalls auf der Veranstaltung ausführlich diskutiert.

Jetzt kostenlos anmelden

Programm

Beginn: 10:00 Uhr

  • Begrüßung und Einführung in die Trends der Produktionsdigitalisierung:
    Status, Chancen, Anforderungen, Technologien.
  • Kundenbeispiel aus der Feinchemie:
    Aufbau einer durchgängig transparenten Produktionssteuerung, Produktionsperformance und Energiemanagements durch Ablösung der manuell geprägten Prozesse.
  • Vorteile des durchgängigen Datenflusses entlang des gesamten Workflows:
    Geringere Kosten, höhere Agilität und Qualität.
  • Performance und ROI Analyse Live - verborgene Schätze erkennen und heben:
    Wie ein Produktionscontrolling einfach aufgesetzt wird und welche Verbesserungen sich erzielen lassen.
  • Ihr Weg zur Smart Factory – Digitalisierung live erleben:
    Praxisbeispiele in einer virtuellen Reise durch die digitale Produktion mit vier Stationen:
    • Einfache Auftragsabarbeitung am Multifunktionsterminal
    • Qualitätsprüfungen der Produkte & Anlagenbegehungen mobil durchführen
    • Bedienergeführte Prozesse fehlerfrei gestalten
    • Feinplanung in ganz neuer Dimension
  • Der richtige Weg in die Digitalisierung – schrittweise Einführung mit besonders hohem ROI:
    Analyse und Potenzial-Berechnung, Aufbau eines Pilotprozesses, Optimierung und Ausbau sowie flexible Erweiterung

Ende: ca. 16:00 Uhr

Veranstaltungsort

Radisson Blu Hotel
Franklinstr. 65
Bockenheim
60486 Frankfurt am Main

Anfahrt (Google Maps)

Zimmer können bis 4 Wochen vor Veranstaltungstermin zum Preis von 159,00 € inkl. Frühstück unter Nennung der Veranstaltung direkt über das Hotel gebucht werden.

 

 

 

Anmeldung zum Best Practice Day

Webinare
2019
Anmelden